ein Staat zusammen

ein Staat zusammen

Von: Tomáš Pospíšek
An: Kanton Schaffhausen Steuerverwaltung
    serina...@stsh.ch

*Dank für die freundliche Aufforderung*

Guten Tag,

am 11. Januar 2017 schrieben Sie mir:

    Sehr geehrter Herr Pospisek

    Wir haben festgestellt, dass Sie die
    Steuererklärung noch nicht eingereicht
    haben. Dürfen wir Sie bitten, uns das
    ausgefüllte Formular mit den dazugehörigen
    Beilagen

    bis spätestens 10.02.2017 abzugeben.

    Für Ihre Bemühungen danken wir Ihnen im Voraus.

    Freundliche Grüsse
    Steuerverwaltung der Stadt Schaffhausen

Ich danke ihnen sehr! Ihre Freundlichkeit hat mich
berührt. Ich hatte es zu lange verschlampt meine
Steuererklärung zu machen und dann kam so eine
freundliche Aufforderung.

Oft habe ich in meinem Leben erlebt, dass Menschen,
die in einer übergeordneten Machtposition sind, es
nicht als nötig erachten freundlich und respektvoll
zu sein, mir meine unterlegene Position zwischen
den Zeilen klar übermitteln.

Ihre Aufforderung gab mir das Gefühl mit einem
Mitmenschen in der Behörde zu kommunizieren. Sowohl
Ihnen als als auch mir ist klar, was die Regeln
sind, und dass diese sinnvoll für ein Zusammenleben
sind. In so einem Staat möchte ich leben, in
welchem Menschen in den Exekutiven, von denen man
naturgemäss abhängig ist, im Bewusstsein Ihrer
Arbeit nachgehen, dass diese für die Bevölkerung
des Staates geschieht, eines Staates den wir alle
zusammen bilden.

Ich danke Ihnen sehr und wünsche, dass es uns
allen gut gehen möge, wenn wir so miteinander
umzugehen im Stande sind.


Mit freundlichen Grüssen,

Tomáš Pospíšek, 2017-03-10

Articles