Computersucht

Computersucht

Wahrscheinlich ist das Übelste an den Computer zu sitzen ohne eine schon existierende Idee, was man eigentlich machen will. Wenn man den Fehler macht, wird man am Compi kleben bleiben - vorausgesetzt man hat die entsprechende Prädisposition - und genau so hab ich einen grossen Teil meiner letzten 20 Jahre verbracht.

Und wenn man hinsitzt, muss man sich auch an das Ziel halten, ansonsten...

Ebenfalls erwähnt von Paul Graham in The Acceleration of Addictiveness und in How to Lose Time and Money

Tomáš Pospíšek, 2010-08-16

Articles